bürgerstiftung geiselberg 
Aktiv für unseren Ort

Geiselberg goes digital. Der Geiselberger Adventspodcast

Ja, auch DAS vermag Geiselberg. Es zeigt, wie kreativ ein Dorf in Zeiten von Corona sein kann. Zugegeben, die Idee, einen digitalen Adventskalender für Geiselberg (und darüber hinaus) aufzusetzen, war nicht ganz selbstverständlich. Nicht nur die technische Umsetzung, sondern alleine die Klärung der Veröffentlichungsrechte schienen zu Beginn dem Unterfangen ein schnelles Ende zu setzen. Letztlich konnte dieses Projekt mit vereinten Kräften dann aber doch realisiert werden. Gleich zwei Adventskalender für zwei unterschiedliche Altersgruppen sind entstanden: Eine Geschichte für Kinder ab 3 Jahren über einen kleinen Esel und seine Abenteuer auf dem Weg nach Bethlehem und eine Geschichte für die etwas Älteren über einen Weihnachtsdieb (ab 8 Jahren). Insbesondere Sidny und Pepe Vigano haben dafür gesorgt, dass die Beiträge der beiden Adventskalender pünktlich und an JEDEM (!) Tag ins Netz gestellt wurden. (Von einer kleineren Verzögerung in Kollision mit der Nikolaus-Aktion mal abgesehen. Man möge es uns verzeihen.)

Vor allem gilt aber der größte Dank an alle fleißigen Vorleserinnen und Vorleser! Ohne Sie/ohne Euch wäre dieses Projekt nicht möglich gewesen. Echte Talente haben sich hier aufgetan, teilweise wurden Vorleseparts mit hörspielartigen Einspielungen untermalt. Und es hat sich wirklich gelohnt! Uns erreichten zahlreiche Mitteilungen, die täglich schier auf den Beitrag warteten. Bis über rheinland-pfälzische Grenzen hinaus war unser Dorf bei Zuhörerinnen und Zuhörern präsent.

Es hat Spaß gemacht und wir sagen ein dickes Danke schön und weiter so! Wir würden uns freuen.